Crypto News Flash: US Senator praises Bitcoin as an asset class, Grayscale manages 500,000 BTC, the BCH hard fork, the $ 7,000,000 Hack & UniSwap on shaky legs

Welcome to our new News Flash Format, in which we will inform you about the latest and latest headlines about Bitcoin & Co in an article .

Do you want to get an overview of the latest happenings as soon as possible, but without missing anything important? Then you are exactly right!

Today it’s about a US senator bringing Bitcoin Profit as an asset class to the table, via Greyscall, who now manage 500,000 BTC, the latest Bitcoin Cash hard fork, a DeFi attack that cost Origin Protocol $ 7,000,000 and how UniSwap is struggling with the outflow of liquidity in the 9-digit range.

This summary of news comes from our collaboration with the Bitcoin-Bude.de news channel .

Bitcoin is a good store of value, according to the new US Senator

Elected Senator Cynthia Marie Lummis Wiederspahn for the state of Wyoming is a bitcoiner and proud of it. In a live interview with ABC, Lummis said she hopes to bring bitcoin to the national conversation.

I am a former Wyoming State Treasurer and have invested our state’s ongoing funds. That’s why I was always looking for a good credit balance. Bitcoin fits in that direction.

Grayscale now owns half a million bitcoin

Grayscale now holds $ 8.35 billion worth of Bitcoin, according to a November 16 announcement . That equates to 2.69% of the outstanding supply and market capitalization of Bitcoin (BTC).

However, since Chainalysis estimates that around 3.7 million BTC have been lost, Grayscale could now actually own 3.37% of Bitcoin’s remaining circulating supply.

Institutional investors currently pay a 19% surcharge and a 2% annual fee for buying and holding cryptocurrencies through the security of a regulated fund.

Origin Protocol Loses $ 7,000,000 in Recent DeFi Attack

The Origin Dollar (OUSD) stablecoin project suffered a so-called “re-entry attack” at 12:47 UTC on Tuesday, resulting in a loss of $ 7 million in funds, including over $ 1 million from Origin and its founders and Employees have been paid.

The attack used a flash loan and errors in the OUSD contracts to initiate what is known as a “rebase,” according to Etherscan and an updated blog by the team. The attack artificially inflated the supply of OUSD tokens within the protocol before the newly printed tokens on SushiSwap and Uniswap were exchanged for USDT. Origin wrote in an update:

The attacker was able to create a rebase event within the second coinage after funds flowed from the first major coinage into the OUSD, but before the supply of OUSD increased. This created a massive rebase for everyone named in the contract, including the attacker. The attacker then also received his first large OUSD coinage, giving him more OUSD overall than the contract had assets.

The team has disabled deposits and the price of the native token OUSD has fallen 85.5% since the attack and is currently trading at $ 0.145 instead of the proposed $ 1.

Another hard fork for Bitcoin Cash

The Bitcoin Cash network, a result of a hard fork of Bitcoin, has once again split into two new blockchains. At this point, Bitcoin Cash ABC (BCH ABC) has barely received any hash power. This means that everything currently looks like the Bitcoin Cash Node (BCHN) will become the dominant software of the Bitcoin Cash network.

Top Banking Regulator förklarar fördelarna med Bitcoin och kryptovaluta för den amerikanska senaten

En topptillsynsmyndighet förklarar betydelsen av kryptovaluta i det nuvarande ekonomiska klimatet och i framtiden för banktjänster för den amerikanska senaten.

Som en del av hans vittnesbörd under en utfrågning som hölls av senatskommittén för bank-, bostads- och stadsfrågor, gav chefschef för kontoret för valutaövervakaren (OCC) Brian Brooks detaljer om de ansträngningar OCC gör för att säkerställa federala banksystemet fortsätter att vara en källa till styrka och lättnad för konsumenter, företag och samhällen som är undervärderade under pandemin.

Brooks lyfter fram vikten av innovationerna i kryptovaluta som har gynnat miljontals amerikanska konsumenter och företag

”Idag äger ungefär 60 miljoner amerikaner någon typ av kryptovaluta, med ett totalt marknadsvärde på nästan 430 miljarder dollar. Dessa siffror illustrerar tydligt att denna betalningsmekanism nu är fast förankrad i den finansiella mainstream.

Kryptovaluta har blivit en populär mekanism för att skicka och ta emot betalningar för varor och tjänster eftersom transaktioner bokförs i realtid och ger bekvämlighet och säkerhet. Cryptocurrency beskriver också kategorier av specifika valutor av värde, och ökningen av användningen av stablecoins visar konsumenternas komfort med dess användning. ”

När amerikaner fortsätter att omfamna innovation och nya sätt att få tillgång till finansiella tjänster, säger Brooks att OCC har en skyldighet att tillhandahålla regleringsriktlinjer, främja ansvarsfull innovation och stödja utvecklingen av säker, försiktig och rättvis finansiell infrastruktur.

För detta ändamål beskriver Brooks viktiga steg som OCC tog 2020 för att ge tydlig reglering inom kryptoindustrin

”Den 22 juli 2020 publicerade OCC ett tolkningsbrev som klargjorde de nationella bankernas och federala sparföreningars myndighet att tillhandahålla tjänster för kryptovalutaförvaring för kunder. Nationella och statliga banker och banker har länge tillhandahållit förvaringstjänster, inklusive fysiska föremål och elektroniska tillgångar. OCC har specifikt erkänt vikten av digitala tillgångar och bemyndigande för banker att tillhandahålla skydd för sådana tillgångar sedan 1998. ”

Swipe (SXP) Finally Bounces: Has It Hit Bottom?

The SXP moves between the support of $ 0.75 and the resistance of $ 1.20.

Price broke a descending resistance line.

The price just completed wave 4 of a 5 wave bullish formation.

The course Swipe (SXP) increased significantly during the first week of November after a rebound to an important support zone.

The Bitcoin Union may have completed a bullish momentum, confirmed with a break above a descending resistance line. The price could then continue to increase towards the resistance zones mentioned below.

Swipe Exchange Fork

The SXP price has been declining since its peak of $ 5.15 on August 13. On November 3, it hit a low at $ 0.69 and reversed its trend soon after. It has since increased by more than 30%.

Interestingly, the bottom is significantly below the latest fibonacci support (0.856), located at $ 1.20. This level is now resisting, after rejecting price on November 8, resulting in a long upper wick.

The price finally passes resistance

The shorter-term, six-hour chart shows that price has already broken through a descending resistance line. The upward movement did not last long, knowing that the 0.382 fibonacci level rejected price, but the SXP is still looking to hit an upper low before rising again.

Technical indicators support this potential rise, knowing that the RSI is above 50 and the MACD signal line is above 0.

Even in the daily timescale, technical indicators are in the process of turning bullish. This is shown by the histogram of the MACD, which generated its first positive bar.

Knowing that the Stochastic Oscillator is generating a bullish cross and the RSI is looking to break above 50, a prolonged rally in price could allow these indicators to finalize their respective advances. This would confirm the upward trend.

Neuer Bericht besagt, dass der Bitcoin-Preis einen nachhaltigeren Aufwärtstrend als 2019 aufweist

Das Jahr 2020 zeigt, dass Investoren eher dazu neigen, sich zu drücken, als zu spekulieren, so Delphi Digital in Übereinstimmung mit verschiedenen Ergebnissen der letzten Monate.

Die Bitcoin (BTC), die ihren höchsten Stand seit über einem Jahr erreichte, unterschied sich von der Hausse im Jahr 2019, weil die Wechselkurse sanken, heißt es in einem neuen Bericht.

Der am 21. September veröffentlichte und von Cointelegraph eingesehene Bitcoin Outlook von Delphi Digital beleuchtet einzigartige Trends im BTC-Preisgeschehen.

Der Bericht: Bitcoin-Händler haben jetzt längere Zeithorizonte

Laut den drei Forschern, die den Bericht verfasst haben, hatte Bitcoin, das im vergangenen Monat 12.500 $ erreichte, wenig mit seiner Auflage von 13.800 $ im Jahr 2019 gemein.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Devisenbestände zu diesem Zeitpunkt zunahmen, während sie in diesem Jahr trotz des Preisanstiegs weiter zurückgingen. Somit ist der allgemeine Verkaufsdruck unter Händlern und Anlegern dieses Mal geringer.

“Im Gegensatz zum Kursaufschwung 2019, der mit dem Anstieg der BTC-Aktien zusammenfiel, ist bei diesem aktuellen Trend eine Divergenz zwischen BTC-Aktien und Kurs zu beobachten”, argumentieren die Forscher.

“Dies deutet auf einen nachhaltigeren Aufwärtstrend für BTC im Vergleich zu dem von 2019 hin, da die Daten auf eine Inhaberbasis mit längeren Zeithorizonten hindeuten”.

Die Ergebnisse stimmen mit anderen neueren Forschungen über das Verhalten von Hodler überein, wobei der On-Chain-Analyst CryptoQuant zu ähnlichen Schlussfolgerungen hinsichtlich der Börsenbilanzen kam.

Die an Börsen gehaltenen Bitcoin-Beträge sind von Allzeithochs von 2,96 Millionen BTC im Februar auf ein Druckzeitniveau von 2,59 Millionen BTC gesunken. BTC/USD wird in einer ähnlichen Spanne wie zu diesem Zeitpunkt gehandelt – 10.430 $ gegenüber 9.580 $ am 20. Februar.

“Gesunde” BTC-Nachfrage lässt Bergarbeiterabwanderung nach

Weiter stellt Delphi fest, dass andere Faktoren dazu dienen könnten, die Gewohnheiten der Krämer zu ändern. Beispielsweise könnten sie Stablecoins als Sicherheiten für Handelsgeschäfte verwenden oder BTC einfach an der Börse lassen, anstatt sich zu bemühen, sie in privaten Brieftaschen aufzubewahren.

“Wenn die Preise steigen und die BTC-Bestände sinken, deutet dies auf einen BTC-Akkumulationstrend hin”, stellen die Forscher dennoch fest.

Wie Cointelegraph berichtete, führte die Volatilität von Bitcoin zu kurzen Unruheperioden bei den Bergarbeitern, obwohl die Netzwerkgrundlagen jetzt auf Allzeithochs stehen.

Die Zuflüsse von BTC aus den Minenpools in die Börsen haben in den letzten Monaten mehrere Spitzenwerte erreicht, aber mit der Zeit, so Delphi, werden ihre Auswirkungen immer weniger zu einem Thema.

“Am 13. September sahen wir den größten täglichen jährlichen Zufluss mit 1114 BTC. Bemerkenswert ist, dass dies keine negativen Preisaktionen auslöste”, fügt der Bericht hinzu.

“Die jüngsten großen Zuflüsse (gekennzeichnet durch die grünen Blasen) wurden mit ausreichenden Geboten beantwortet, was auf eine gesunde Nachfrageseite hindeutet.

Auf Twitter wies Paul Burlage, einer der Forscher, besonders auf das Wachstum der Bitcoin-Wale hin, die sich nun parallel zum Preiswachstum bewegen.

Künftig kommen Bedrohungen für die Stabilität von Bitcoin vor allem von außen, da sowohl sichere Häfen als auch traditionelle Makroanlagen von der Stärke des US-Dollars abhängen.

So ändern Sie den Standard-Musik-Player in Windows 10

So ändern Sie den Standard-Musik-Player in Windows 10

In Windows 10 ist Microsofts eigene Groove Music die Standard-Musikplayer-Anwendung, wenn Sie sie zum ersten Mal verwenden. Aber obwohl es keine schlechte App ist, sind Musik-Player ziemlich persönlich, und jeder hat seine eigenen Vorlieben.

Wenn Sie Groove also lieber nicht als Standard-Player verwenden möchten, zeigt Ihnen diese Anleitung für Anfänger, wie Sie es machen können.

1. Öffnen Sie “Einstellungen” und klicken Sie auf “System”.
Windows 10-Einstellungen
WERBUNG

2. Wählen Sie “Standardanwendungen” aus dem linken Fensterbereich
Windows 10-Standardanwendungen
3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie “Music Player” sehen.
Windows 10-Standardanwendungen
4. Wählen Sie Ihre Alternative
Windows 10 Standard-Musik-Player
Sie werden sehen, dass Groove Music derzeit ausgewählt ist und Sie dies ändern möchten. Klicken Sie auf das Kästchen, und Sie erhalten eine Liste der von Ihnen installierten Anwendungen, die für diese Kategorie geeignet sind. Wählen Sie einfach Ihren Favoriten aus und er wird nun zum Standard-Musikplayer, wenn Sie Windows 10 verwenden.

Weitere Tipps zu Windows 10 finden Sie auf unserer speziellen Seite hier

Wie Sie Ihren Spielstatus bei Discord ändern können

Zwietracht entstand aus der Notwendigkeit heraus, mit anderen Spielern zu kommunizieren, während sie online kompetitive oder kooperative Videospiele spielen. Die Geschichte der App beginnt mit der Veröffentlichung von OpenFeint im Jahr 2009, einer mobilen sozialen Plattform für Gamer auf Android und iOS (damals bekannt als iPhone OS).

Zwietracht ist unter Spielern beliebt, weil sie so viele Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten bietet. Von Screen Share bis hin zum Hinzufügen von Audio-Bots für Musik sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Ein weiterer Vorteil ist, dass sowohl Programmieranfänger als auch Experten diesen Dienst problemlos nutzen können.

Viele Gamer bleiben gerne miteinander in Verbindung, insbesondere bei Schlachten und Schlachtzügen. Wenn Ihre Freunde und Bekannten in Zwietracht versuchen, mit dem Spiel, das Sie gerade spielen, Schritt zu halten, oder wenn Sie zeigen wollen, was Sie vorhaben, können Sie Ihren Spielstatus in Zwietracht aktualisieren.

Ändern Sie Ihren Spielstatus manuell in Zwietracht

Schnelle Links

Ändern Sie Ihren Spielstatus manuell in Zwietracht
Öffnen Sie Diskord und navigieren Sie zu Benutzereinstellungen.
Wählen Sie Spiele aus dem linken Menü und fügen Sie es dann rechts hinzu.
Fügen Sie manuell ein Spiel oder Programm aus der angezeigten Liste hinzu.
Schalten Sie den Spielstatus ein
Verifiziertes Spiel ändern Status in Zwietracht
Wie zeigen Sie auf Discord Mobile, welches Spiel Sie spielen?
Benutzerdefinierter Status
Spiel-Aktivität

Ändern Sie Ihren Online-Status manuell in Zwietracht

Warum kann ich “Game Activity” nicht sehen?
Discord hat ein automatisches Erkennungssystem, das sich ansieht, was auf Ihrem System läuft und eine Reihe von Spielen erkennen kann. Wenn es zum Beispiel LeagueofLegends.exe in Windows laufen sieht, erkennt es dies als Spieldatei und füllt Ihre Statusmeldung mit “Playing League of Legends” auf.

Dies sind “verifizierte” Spiele. Das bedeutet nur, dass die Discord-Datenbank weiß, wie die ausführbare Spieldatei aussieht und sie im Task-Manager erkennen kann. Sie wird dann Ihre Spielstatusmeldung mit diesem Status ausfüllen. Soweit ich weiß, können Sie verifizierte Spiele nicht manuell bearbeiten. Obwohl es einen Hack gibt, um dies zu umgehen. Sie können jedoch nicht verifizierte Spiele oder andere Programme bearbeiten.

Lassen Sie das Spiel geöffnet und im Hintergrund laufen.

Öffnen Sie Discord und navigieren Sie zu Benutzereinstellungen.

Wählen Sie Spiele aus dem linken Menü und fügen Sie es dann rechts hinzu.

Fügen Sie manuell ein Spiel oder Programm aus der angezeigten Liste hinzu.